LED Aquarium Beleuchtung Test: Vergleiche und Bewertungen

LED-Aquarienbeleuchtung wird schnell zu einem der heißesten Themen in der Aquaristikbranche. LED-Leuchten sind energieeffizienter, kosten weniger im Betrieb und geben ein Lichtspektrum ab, das sowohl für Wasserpflanzen als auch für Tiere attraktiver ist. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie zwischen verschiedenen Arten von LED-Beleuchtungen wählen können, welche Vorteile der Einsatz von LED-Beleuchtungen in Ihrem Aquarium hat und welche der beliebtesten Marken heute erhältlich sind.

Beste Wahl
Fluval Plant 3.0
Fluval Plant 3.0
Am Besten Für Bepflanzte Becken
Die Fluval Plant LED ist eine großartige Wahl für bepflanzte Aquarien mit einem kleinen Budget. Sie ist eine der preiswertesten LED-Aquarienleuchten auf dem Markt und bietet alles, was Sie für die Aufzucht von Wasserpflanzen benötigen.
Preis prüfen

LED Aquarium Beleuchtung Test

Mit der wachsenden Beliebtheit der LED-Aquarienbeleuchtung wächst auch die Zahl der verschiedenen Marken und Produkte, die auf dem Markt erhältlich sind. Woher wissen Sie bei einer so großen Auswahl, welche die beste für Ihr Aquarium ist? Die Antwort hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Ihrem Budget ab.

ImageProduct 
Am Besten Für Bepflanzte Becken
Fluval Plant 3.0 review
Fluval Plant 3.0
  • Farbtemperatur: 6500 K
  • Helligkeit: 3300 Lumen
  • Energie Nennwert A, 46 kw/h 1000H

Preis prüfen
Bester Wert
NICREW ClassicLED G2 Aquarium Beleuchtung review
NICREW ClassicLED G2 Aquarium Beleuchtung
  • Ausziehbare Klammern
  • Lichtquelle mit hoher Intensität
  • Schlankes und modernes Design

Preis prüfen
Am Besten Für Lichtarme Pflanzen
Hygger LED-Aquarienbeleuchtung review
Hygger LED-Aquarienbeleuchtung
  • Ultrahelles LED-Licht
  • Verstellbarer Bügel
  • 3 Farbmodi

Preis prüfen
Am Besten Für Pflanzen Mit Mittlerem Licht
Fluval AquaSky LED 2.0 review
Fluval AquaSky LED 2.0
  • Farbtemperatur: 3,000 - 25000 K
  • Inklusive Fernbedienung
  • Stabiles, schlankes Design

Preis prüfen
Das Beste Für Riffaquarien
BELLALICHT Aquarium LED Beleuchtung review
BELLALICHT Aquarium LED Beleuchtung
  • 2 Lichteffekt-Modi
  • Universelle Passform
  • Keine Montage erforderlich und einfach zu bedienen

Preis prüfen

1. Fluval Plant 3.0 – Bestes Aquarium LED 120 cm

Die Fluval Plant LED ist eine gute Wahl für bepflanzte Aquarien. Sie strahlt ein komplettes Lichtspektrum aus, das ideal für die Photosynthese ist, und der eingebaute Timer macht es einfach, Dämmerungseffekte zu erzeugen. Die Intensität des Lichts ist außerdem einstellbar, so dass Sie es an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen können.

Auspacken Und Erste Eindrücke

Das Fluval LED-Licht ist entweder als 60cm- oder als 120cm-Modell erhältlich, wodurch es für alle Arten von Becken geeignet ist. Die kleinere Version ist etwas mehr als einen Meter lang und kann leicht über jedes Aquarium mit einer Größe von bis zu 20 Gallonen gehängt werden, während sie immer noch von der Tankhaube verdeckt wird. Wenn Sie ein größeres Aquarium haben, ist das größere Modell die bessere Wahl.

Die Leuchte hat ein attraktives, modernes Design und ist in zwei verschiedenen Farben (schwarz oder weiß) erhältlich. Sie ist außerdem sehr einfach einzurichten:

Sie müssen nur die Halterung von der Rückseite der Leuchte abnehmen, sie an Ihrem Aquarium befestigen und den Stecker einstecken.

Zu beachten ist, dass die Fluval LED-Leuchte nicht mit einem eingebauten Ventilator geliefert wird, so dass Sie den Kauf eines zusätzlichen Ventilators in Betracht ziehen sollten, wenn Sie ein besonders großes oder heißes Becken haben.

Leistung

Die Fluval Plant LED-Leuchte hat eine Leistungsabgabe von 18 Watt, was ungefähr dem Durchschnitt der heute auf dem Markt erhältlichen LED-Leuchten entspricht. Es strahlt ein volles Lichtspektrum aus, das den gesamten Bereich von 420 bis 680 Nanometern abdeckt, was es ideal für Wasserpflanzen und Tiere macht. Die Intensität des Lichts ist einstellbar, so dass Sie es an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen können.

Die Leuchte ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich (weiß oder schwarz) und verfügt über einen eingebauten Timer, mit dem Sie die Beleuchtung Ihres Aquariums in der Morgen- und Abenddämmerung einstellen können.

Außerdem gibt es drei Helligkeitsstufen, so dass Sie die Intensität bei Bedarf herunterregeln können. Es ist erwähnenswert, dass diese LED-Lampe keinen eingebauten Ventilator hat, so dass Sie den Kauf eines zusätzlichen Ventilators in Betracht ziehen sollten, wenn Sie ein besonders großes oder heißes Becken haben.

Vor- und Nachteile

Einstellbare Intensität und Lichteffekte (Morgengrauen/Dämmerung)
Dank seiner kompakten Größe lässt er sich leicht in fast jedem Tank unterbringen
Großer Preis
Modernes, attraktives Design
Kein eingebautes Gebläse bedeutet, dass Sie möglicherweise ein zusätzliches Gebläse benötigen, wenn Ihr Tank heiß läuft

Abschließende Überlegungen

Die Fluval Plant LED ist eine großartige Wahl für bepflanzte Aquarien mit einem kleinen Budget. Sie ist eine der preiswertesten LED-Aquarienleuchten auf dem Markt und bietet alles, was Sie für die Aufzucht von Wasserpflanzen benötigen. Die Leuchte verfügt über eine einstellbare Intensität, ein komplettes Lichtspektrum und eine eingebaute Zeitschaltuhr, so dass Sie die Beleuchtung Ihres Beckens leicht an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen können.

Leistung
5
Preis
3
Benutzerfreundlichkeit
5
Verlässlichkeit
5
Result
4.5
Die Fluval Plant LED ist eine gute Wahl für bepflanzte Aquarien. Sie strahlt ein volles Lichtspektrum aus, das ideal für die Photosynthese ist, und der eingebaute Timer macht es einfach, Dämmerungseffekte zu erzeugen.

2. NICREW ClassicLED G2 – Bestes LED Aquarium Beleuchtung 150 cm

Die G-Serie (G steht für Generation) ist die neueste Generation der LED-Aquarienbeleuchtung von NICREW. Die G-Serie bietet eine Lichtquelle mit vollem Spektrum und hoher Intensität, die entwickelt wurde, um die Photosynthese Ihrer wachsenden Wasserpflanzen und Korallen zu fördern, ohne zusätzliche UV- oder IR-Beleuchtung. Die G-Serie verfügt nicht nur über eine breite Palette von Funktionen, sondern ist auch eine der günstigsten LED-Aquarienleuchten auf dem Markt.

Auspacken Und Erste Eindrücke

Die LED-Leuchte der G-Serie kam in einer sehr gut verpackten Schachtel an, die zweifellos dazu beigetragen hat, Schäden während des Transports zu vermeiden. Als ich das Paket öffnete, wurde ich von einer attraktiven Aquarienbeleuchtung begrüßt, die schlank und modern aussieht, ohne aufdringlich zu sein oder zu viel Platz auf der oberen Reling meines Beckens einzunehmen.

Man braucht kein Werkzeug, um die G-Serie in Betrieb zu nehmen, was in meinen Augen ein großes Plus ist. Nehmen Sie sie einfach aus der Verpackung, hängen Sie sie mit den beiden eingebauten verstellbaren Halterungen an die obere Reling Ihres Beckens und schließen Sie sie an eine Steckdose an.

Die Leuchte wird auch mit einer praktischen Fernbedienung geliefert, mit der Sie ganz einfach zwischen den verschiedenen Farbeinstellungen wechseln und die Helligkeit regeln können.

Mit einer Länge von 150 cm ist sie gut geeignet für Becken mit einer Länge zwischen 60 und 120 cm. Mit einem Gewicht von nur 14 Unzen ist sie auch eine der leichtesten. Das macht die Montage der Leuchte über Ihrem Aquarium unglaublich einfach, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sie versehentlich kaputt geht, wenn etwas gegen das Becken stößt.

Leistung

Wie ich bereits erwähnt habe, verfügt die G-Series LED-Leuchte über ein komplettes Beleuchtungsspektrum, das sowohl Ihre Wasserpflanzen als auch Ihre Korallen mit allem versorgt, was sie für ein gesundes Wachstum benötigen.

Ich betreibe die G-Serie derzeit in einem 100-Gallonen-Aquarium, und ich sehe definitiv eine Verbesserung bei meinen Pflanzen, seit ich diese LED-Leuchte installiert habe. Das Wachstum ist geradezu explosionsartig und einige der neuen Blätter meiner Wasserpflanzen sind deutlich größer als zuvor (was sehr aufregend ist).

Vor- und Nachteile

Volles Spektrum an Licht
Lichtquelle mit hoher Intensität
Erschwinglich
Schlankes und modernes Design
Nicht, dass ich wüsste

Abschließende Überlegungen

Die NICREW G-Series LED-Leuchte ist eine großartige Wahl für alle, die eine erschwingliche, hochintensive LED-Aquarienleuchte suchen. Sie bietet ein komplettes Lichtspektrum, das perfekt für die Photosynthese ist, und ist eine der schlankesten und kompaktesten Leuchten auf dem Markt.

Leistung
5
Preis
4
Benutzerfreundlichkeit
5
Verlässlichkeit
4
Result
4.5
Die LED-Leuchte der G-Serie ist eine großartige Wahl für jeden Aquarienbesitzer, der etwas Pep und Farbe ins Spiel bringen möchte. Sie versorgt sowohl Ihre Wasserpflanzen als auch Ihre Korallen mit dem vollen Spektrum an Licht, das sie benötigen, und macht es Ihnen als Aquarianer leicht, da sie nicht viel an Installation oder Konfiguration erfordert.

3. Hygger LED-Aquarienbeleuchtung – Am Besten Für Lichtarme Pflanzen

Die Hygger LED Mars-Beleuchtung ist ein kompaktes und energiesparendes Beleuchtungssystem für Aquarien, das Licht im blauen Spektrum ausstrahlt. Das macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für bepflanzte Aquarien, in denen Sie ein starkes Pflanzenwachstum erzielen möchten!

Auspacken Und Erste Eindrücke

Die Hygger Mars-Lampe kam in einer gut verpackten Schachtel an, was zweifellos dazu beigetragen hat, Schäden während des Transports zu vermeiden. Als ich sie öffnete, wurde ich von einer attraktiven Aquarienbeleuchtung begrüßt, die schlank und modern aussieht, ohne aufdringlich zu sein oder zu viel Platz auf der oberen Reling meines Beckens einzunehmen.

Man braucht kein Werkzeug, um die Hygger Mars-Leuchte in Betrieb zu nehmen, was in meinen Augen ein großes Plus ist.

Nehmen Sie sie einfach aus der Verpackung, hängen Sie sie mit den beiden eingebauten verstellbaren Halterungen an die obere Reling Ihres Beckens und schließen Sie sie an eine Steckdose an. Die Leuchte wird außerdem mit einer praktischen Fernbedienung geliefert, mit der Sie ganz einfach zwischen den verschiedenen Farbeinstellungen wechseln können.

Leistung

Die Hygger Mars-Leuchte strahlt ein komplettes Lichtspektrum aus, das ideal für die Photosynthese ist, und mit der eingebauten Zeitschaltuhr lassen sich leicht Dämmerungseffekte erzielen. Das blaue Licht ist ideal für Pflanzen, da es gerade genug Energie liefert, ohne Ihre Korallen oder Fische zu sehr zu belasten, die mehr rote und orangefarbene Wellenlängen zum Überleben benötigen.

Die Hygger Mars-Lampe ist eine ausgezeichnete Wahl für bepflanzte Becken und eine der günstigsten LED-Lampen, die ich je verwendet habe. Sie bietet ein komplettes Lichtspektrum, das perfekt für die Photosynthese ist, und man braucht kein Werkzeug, um sie in Betrieb zu nehmen – man muss sie nur einstecken! Außerdem kann man mit der praktischen Fernbedienung leicht zwischen den verschiedenen Farbeinstellungen wechseln.

Vor- und Nachteile

Attraktives und modernes Aussehen
Volles Spektrum an Licht
Erschwinglich
Lieferung mit Fernbedienung
Keine nennenswerten Nachteile

Abschließende Überlegungen

Die Hygger Mars-Lampe ist eine ausgezeichnete Wahl für bepflanzte Becken und eine der günstigsten LED-Lampen, die ich je verwendet habe. Sie bietet ein komplettes Lichtspektrum, das perfekt für die Photosynthese ist und gleichzeitig sanft zu den Korallen und Fischen ist, die mehr rote und orangefarbene Wellenlängen zum Überleben benötigen. Die eingebaute Zeitschaltuhr macht es einfach, Dämmerungseffekte zu erzeugen.

 

Leistung
5
Preis
5
Benutzerfreundlichkeit
4
Verlässlichkeit
4
Result
4.5
Insgesamt bin ich mit der Hygger Mars-Leuchte sehr zufrieden und würde sie auf jeden Fall jedem empfehlen, der ein erschwingliches LED-Aquarienbeleuchtungssystem sucht, das perfekt für bepflanzte Becken ist.

4. Fluval AquaSky LED 2.0 – Am Besten Für Pflanzen Mit Mittlerem Licht

Der Fluval AquaSky LED ist eine ausgezeichnete Wahl für bepflanzte Aquarien, die etwas mehr Licht benötigen, als die Hygger Mars-Leuchte bieten kann. Diese Leuchte strahlt ein komplettes Lichtspektrum aus, das ideal für die Photosynthese ist, und sie wird mit einer Fernbedienung geliefert, mit der Sie leicht zwischen den verschiedenen Farbeinstellungen wechseln können.

Auspacken Und Erste Eindrücke

Der Fluval AquaSky wird in einem sehr attraktiven und stabilen Karton verpackt, der mit den Produktspezifikationen bedruckt ist. Im Inneren befinden sich zwei Styroporteile, die alle Komponenten während des Transports sicher halten. Die Leuchte selbst wurde in eine Plastiktüte eingewickelt, um sie vor Kondenswasser sowie vor Kratzern und Schrammen zu schützen, die während des Transports entstehen könnten.

Die Leuchte ist sehr attraktiv und robust und hat ein schlankes, modernes Design, das auf jedem Becken gut aussehen würde.

Sie verfügt über einen verstellbaren Arm, mit dem Sie sie leicht über Ihrem Aquarium positionieren oder die Leuchte zu Wartungszwecken drehen können. Ein großes Fenster auf der Rückseite der Leuchte erleichtert den Zugang zum Füttern der Korallen oder zum Auswechseln der Glühbirnen.

Leistung

Ich bin sehr beeindruckt von der Fluval AquaSky LED. Das Licht ist einfach zu installieren und strahlt ein volles Farbspektrum aus, das die meisten Pflanzen zu schätzen wissen, besonders während der Photosynthese. Ich habe meine in einem 90-Gallonen-Aquarium installiert, in dem mehrere SPS-Korallen sowie einige lichtschwächere Arten wie Froschlaich, Hammerkoralle und Anemonen leben. Das Licht ist mehr als ausreichend, um das Wachstum dieser Korallen zu unterstützen, und ich habe sogar festgestellt, dass einige der SPS-Kolonien schneller wachsen, seit ich das Gerät installiert habe.

Der AquaSky hat einen eingebauten Timer, der das Licht in verschiedenen Intervallen ein- und ausschaltet, oder man kann die Fernbedienung benutzen, um es manuell zu steuern.

Die Leuchte verfügt auch über einen intelligenten Modus, der die Lichtintensität je nach Tageszeit automatisch anpasst. Dies ist eine großartige Funktion für diejenigen, die sich nicht um die manuelle Einstellung der Lichtintensität kümmern möchten.

Vor- und Nachteile

Die Funktion Smart Mode passt die Lichtintensität automatisch an die Tageszeit an
Stabiles, schlankes Design
Volles Spektrum an Licht
Inklusive Fernbedienung
Schwerer als die meisten LED-Leuchten

Abschließende Überlegungen

Insgesamt ist die Fluval AquaSky LED eine großartige Leuchte für bepflanzte Aquarien. Sie hat ein attraktives Design und strahlt eine Vollspektrumbeleuchtung aus, die mit nur einem Tastendruck leicht eingestellt werden kann. Besonders gut gefällt mir die Smart-Mode-Funktion, die die Intensität je nach Tageszeit automatisch anpasst, so dass man sich nicht selbst um die manuelle Einstellung kümmern muss. Schwerer als die meisten LED-Leuchten, aber das zusätzliche Gewicht ist es wert.

Leistung
5
Preis
4
Benutzerfreundlichkeit
4
Verlässlichkeit
5
Result
4.5
Ich bin sehr zufrieden mit dem Fluval AquaSky LED und würde es jedem empfehlen, der eine LED-Leuchte von guter Qualität sucht. Sie ist perfekt für Pflanzen mit mittlerem Licht sowie für SPS-Korallen.

5. BELLALICHT Aquarium LED Beleuchtung – Das Beste Für Riffaquarien

Die Bellalight LED-Aquarienbeleuchtung ist eine weitere großartige Option für diejenigen, die nach einer hochwertigen LED-Leuchte suchen. Diese Leuchte hat ein schlankes, modernes Design und strahlt ein volles Lichtspektrum aus, das sowohl für Pflanzen als auch für Korallen perfekt ist. Außerdem verfügt sie über einen eingebauten Timer und eine Smart-Mode-Funktion, die die Lichtintensität je nach Tageszeit automatisch anpasst.

Auspacken Und Erste Eindrücke

Die Leuchte wurde zusammen mit der Fernbedienung, dem Netzkabel und dem Befestigungsmaterial in einer stabilen Schachtel geliefert. Die Kleinteile waren in Plastikbeuteln getrennt, um zu verhindern, dass sie während des Transports beschädigt werden.

Sobald ich die Leuchte aus dem Karton genommen hatte, war ich beeindruckt, wie stabil sie sich anfühlte – dies ist keine dieser billigen LED-Leuchten, die sich anfühlen, als würden sie sofort auseinanderfallen, sobald man sie installiert.

Das Bellalight hat auch einen verstellbaren Arm, mit dem man es leicht über dem Aquarium positionieren oder die Leuchte zu Wartungszwecken drehen kann. Ein großes Fenster auf der Rückseite des Geräts erleichtert den Zugang zum Füttern der Korallen oder zum Auswechseln der Glühbirnen.

Leistung

Die Bellalight LED-Aquarienbeleuchtung ist eine großartige Leuchte für Pflanzen und Korallen. Das Licht ist sehr hell und strahlt ein volles Farbspektrum aus, das die meisten Pflanzen zu schätzen wissen, besonders während der Photosynthese. Ich habe meine in einem 90-Gallonen-Aquarium installiert, in dem mehrere SPS-Korallen sowie einige lichtschwächere Arten wie Froschlaich, Hammerkoralle und Anemonen leben.

Das Licht ist mehr als ausreichend, um das Wachstum dieser Korallen zu unterstützen, und ich habe sogar festgestellt, dass einige der SPS-Kolonien schneller wachsen, seit ich es installiert habe.

Das Bellalight LED wird mit einer eingebauten Zeitschaltuhr geliefert, die das Licht in verschiedenen Intervallen ein- und ausschalten kann. Man kann auch die mitgelieferte Fernbedienung verwenden, um das Licht manuell ein- und auszuschalten, ohne zur Leuchte selbst zurückgehen zu müssen. Die Smart-Mode-Funktion passt die Intensität automatisch an die Tageszeit an, so dass Sie sich nicht selbst um die Einstellung kümmern müssen – eine großartige Funktion für alle, die wollen, dass ihre Korallen die richtige Lichtmenge bekommen, wenn sie sie brauchen.

Vor- und Nachteile

Eingebauter Timer
Volles Spektrum an Licht
Die Smart-Modus-Funktion passt die Intensität automatisch an die Tageszeit an
Inklusive Fernbedienung
Für einige Geräte ist möglicherweise eine Aufrüstung der Stromversorgung erforderlich

Abschließende Überlegungen

Wenn Sie eine LED-Leuchte mit vollem Spektrum und der Möglichkeit zur automatischen Anpassung der Intensität suchen, dann ist dies eine ausgezeichnete Wahl. Die Bellalight verfügt außerdem über eine Zeitschaltuhr und einen intelligenten Modus, so dass Sie Ihren Beleuchtungsplan nicht jeden Tag manuell anpassen müssen. Äußerst empfehlenswert!

Leistung
4
Preis
4
Benutzerfreundlichkeit
5
Verlässlichkeit
5
Result
4.5
Die Bellalight LED-Aquarienbeleuchtung ist ein großartiges Licht sowohl für Pflanzen als auch für Korallen. Das Licht ist sehr hell und strahlt ein volles Farbspektrum aus, das die meisten Pflanzen zu schätzen wissen, insbesondere während der Photosynthese.

Die Auswahl Ihrer LED Aquarium Beleuchtung

Es gibt viele verschiedene Optionen für LED-Leuchten. Das Wichtigste ist, die richtige Leuchte zu finden, die für Sie geeignet ist, je nach Beckengröße, Art der Pflanzen oder Korallen, die Sie halten, und je nach den gewünschten Automatisierungsfunktionen. Wenn Sie einen kleinen Nanowürfel haben, ist es sinnvoll, eine kleinere Leuchte zu kaufen, während es bei einem größeren Aquarium sinnvoller sein kann, in die neueste und beste Technologie zu investieren.

Woraus Bestehen LED Aquarium Beleuchtung?

LED-Leuchten bestehen aus mehreren Teilen. Der wichtigste Teil ist der LED-Chip, der das Licht aussendet. Außerdem gibt es Kühlkörper, um die LEDs kühl zu halten, und schließlich Treiber für die Stromversorgung der LEDs.

Wenn du nach einer LED-Aquarienleuchte suchst, ist es wichtig, dass du eine mit einem hochwertigen Treiber findest, da dieser die LEDs mit Strom versorgt. Billige Leuchten haben oft minderwertige Treiber, was zu einer kürzeren Lebensdauer der LEDs und einer geringeren Lichtleistung führen kann.

Welche Arten Von LED Aquarium Beleuchtung Gibt Es?

Es gibt einige verschiedene Arten von LED-Aquarienbeleuchtungen auf dem Markt. Die gebräuchlichsten sind diejenigen, die in eine Standard-Glühbirnenfassung geschraubt werden, wie z. B. Leuchtstoffröhren oder Glühbirnen. Diese Leuchten werden oft mit Stromkabeln und Steckern geliefert, die in eine Steckdose gesteckt werden müssen.

Eine andere Art der LED-Beleuchtung wird als „motorlose“ Leuchte bezeichnet. Diese Art von Beleuchtung hat keine Kabel und wird stattdessen direkt vom Aquarium selbst mit Strom versorgt. Sie sind in der Regel teurer, lassen sich aber oft einfacher installieren.

Schließlich gibt es noch LED-Streifen, die an der Rückseite oder den Seiten des Aquariums angebracht werden können. Diese sind eine gute Option, wenn Sie Ihr Aquarium mit zusätzlichem Licht ausstatten möchten, ohne viel Platz zu benötigen.

Welchen Typ Von LED-Aquarienbeleuchtung Sollte Man Wählen?

Es gibt keine Einheitslösung, wenn es um LED-Aquarienbeleuchtung geht. Es hängt wirklich von der Größe Ihres Beckens ab und davon, was Sie in Bezug auf Pflanzen, Korallen oder sogar Fische erreichen wollen.

Wenn Sie ein größeres Becken mit anspruchsvolleren Pflanzen haben, empfehle ich Ihnen eine motorlose Leuchte, da diese in der Regel mehr Licht erzeugt.

Wenn Sie einen kleinen Nanowürfel haben, dann würde ich empfehlen, eine LED-Leuchte zu kaufen, die in Ihre Standardsteckdose geschraubt werden kann, da diese oft billiger sind und trotzdem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Leute Fragen Auch

Kann man ein LED-Licht für ein bepflanztes Becken verwenden?

Ja, wenn Ihre Lampen das erforderliche Farbspektrum haben. Am besten wäre es, blaues und rotes Licht zu verwenden, damit die Pflanzen schneller wachsen. In diesem Fall ist es gut, ein gut bewertetes Modell zu finden, das von anderen Aquarianern erfolgreich getestet wurde, bevor Sie es online kaufen.

Welche Pflanzen brauchen Vollspektrum-LED-Leuchten?

Einige der häufigsten Aquarienpflanzen, die in Aquascapes gezüchtet werden, benötigen ein Vollspektrum. Wenn Sie eine Echinodorus-, Ludwigia- oder Rotala-Art haben, ist es wirklich sinnvoll, in diese Art von Licht zu investieren, da sie sich in der Regel besser verkaufen als andere

Was sind TMC-LEDs?

TMC steht für Tao Marine Company und stellt einige großartige Vollspektrumsleuchten für bepflanzte Becken her. Wenn Sie für eine Qualität LED-Licht suchen, dann ist es eine Überlegung wert einige ihrer Produkte. Sie kommen in der Regel mit einem eingebauten Timer und Smart-Modus-Funktionen, um die Dinge einfacher für den Benutzer zu machen.

Conclusion

LED aquarium lighting is a great option for both planted tanks and reef tanks. There are a variety of different types and sizes to choose from, so it’s important to do your research before buying one. Make sure to consider the size of your tank, the type of plants or corals you are keeping, and any automation features that you may want.

Schreibe einen Kommentar